BIOGRAFIEARBEIT


Bei der Biografiearbeit geht es um das Betrachten und Sich-Beschäftigen mit allgemeingültigen Gesetzmäßigkeiten im Lebenslauf. Man teilt diesen in drei große Lebensabschnitte ein, die jeweils etwa 21 Jahre dauern: die körperliche (Geburt bis 21), die seelische (21-42) und die geistige Entwicklung (ab 42).

Diese Entwicklungsphasen werden dann nochmals unterteilt, so dass sich pro Entwicklungsabschnitt drei Jahrsiebte ergeben.

 

Jedes Jahrsiebt hat seine spezielle Bedeutung und in der Biografiearbeit ist es möglich, diese - auch rückblickend - zu erkennen, zu reflektieren und über die Erkenntnisse und Einsichten neue Lebens-Wege einzuschlagen.

Daher kann Biografiearbeit in vielen Lebenslagen hilfreich und heilsam sein: z.B. in der Krankheitsprävention, zur Stärkung des Selbstwertes, als Begleitung in Lebenskrisen, bei depressiven Verstimmungen, Ängsten, Sorgen, Sinnfragen, Burnout, Stress und vielem mehr.

 

Die Arbeit ermöglicht es, Zusammenhänge zu verstehen und Chancen zu begreifen, Fähigkeiten zu entwickeln und für die Lebensaufgaben der Zukunft positiv zu nutzen.

 

Durch die Beschäftigung mit unserer Vergangenheit unter den bestimmten Gesetzmäßigkeiten fördern wir die Selbsterkenntnis, wodurch die persönliche Weiterentwicklung gefördert und Gesundheitskräfte gestärkt werden.

Oft sind wir geprägt durch Muster und Glaubenssätze und machen daher immer wieder die selben Fehler. Mit Biografiearbeit ist es möglich, die Muster zu erkennen und sie zu umgehen.

 

Außerdem verbindet uns die Arbeit an und mit unserer Biografie wieder mehr mit der Gegenwart, zentriert uns ein Stück weit, so dass man eventuell auch bereit ist, sich mit wirklichen Sinnfragen des Lebens auseinanderzusetzen: Bin ich auf dem richtigen Weg? Habe ich den "roten Faden" in meinem Leben schon entdeckt? Bin ich der, der ich sein will? Wo ist der, der ich werden wollte? Was ist der Sinn meines Lebens?

 

 

"Wer andere kennt, ist gelehrt.

Wer sich selbst kennt, ist weise."

(Konfuzius)

 

 

Von der Biografiearbeit geht eine heilsame Kraft aus. Sie stärkt unser Selbstbewusstsein und auch die Selbsterkenntnis und damit die Fähigkeit der Selbstregulation, die grundlegend ist für unsere körperliche, seelische und geistige Gesundheit.


SEMINAR: "Mein Leben und ich"

Biografiearbeit-Grundlagenseminar in der Kleingruppe - im August 2018!

DER EIGENEN LEBENSSPUR BEGEGNEN!

 an 2 Wochenenden (Freitag 10.08. und Samstag 11.08., sowie Freitag 24.08. und Samstag 25.08.18)

 

Was sagt mir meine Biografie?

Suche nach Lebensmustern. Was kann ich aus Erfahrungen lernen und wie kann ich alte Muster verändern?

Tiefe Einsichten in die Biografie lassen ein besseres Verständnis für die Herausforderungen und Wendungen des Lebens entstehen. Daher werden in der Kleingruppe die Lebensjahrsiebte immer zuerst durch einen Theorieteil erläutert.

Durch künsterlische Übungen und Bearbeitung vom zum Jahrsiebt passenden Fragen erinnern wir uns an verschiedene Situationen aus der jeweiligen Zeit, um dann - im vertraulichen Rahmen - darüber zu sprechen und den Bewusstwerdungsprozess jedes Einzelnen zu fördern.

 

"Arbeiten an uns selbst ist auch ein Geben an die Welt."

 

SEMINAR erstmals als Wochenendseminar in 2018! - WEITERE INFOS HIER.

 


SEMINAR: "Mein Leben und ich und mehr..."

Biografiearbeit-Vertiefungsseminar - im Mai 2018!

(Samstag 26.05. und Sonntag 27.05.18)

 

 WEITERE INFOS HIER.


Selbstverständlich können Sie auch jederzeit Termine zur

 Biografieberatung und -arbeit

 als Einzeltherapie vereinbaren!


BIOGRAFIEARBEIT -

 

Eine Möglichkeit dem "roten Faden" im Leben auf die Spur zu kommen -

um dadurch sich, aber auch andere besser zu verstehen!

 

Biografiearbeit kann eine Antwort sein um in unserer schnelllebigen Zeit mit all ihren Anforderungen die Verbindung zu uns selbst immer wieder neu zu knüpfen und zu aktualisieren. Sie ist eine strukturierte Selbstreflexion der Vergangenheit, die dazu dient die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft bestmöglichst zu gestalten.

 

"Wohin man auch geht, sich selbst entkommt man nicht. Es ist so wie mit dem eigenen Schatten, der folgt einem auch überallhin." (Haruki Murakami)

 

Biografiearbeit versteht den menschlichen Lebenslauf als einen einzigartigen körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklungsweg, der sich Jahrsiebten vollzieht. Es geht um eine wertfreie Betrachtung der individuellen Lebensgeschichte, um zu erkennen, wer man ist und was man will. Denn unser Leben sollte kein "Problem" darstellen, dass wir lösen müssen, sondern ein Geheimnis, das gelebt werden will, eine Quelle, die fließen will.

 

Also haben Sie Mut, Ihr Leben anzuschauen, denn jede Lebensperiode hat ihren Sinn. Diesen zu finden und anzunehmen ist eine der wichtigsten Aufgaben zur Anpassung an das Leben und zur Veränderung.

 

Und es ist nie zu früh oder zu spät etwas zu verändern...

 

 


Naturheilpraxis
Isabell Funk

Heilpraktikerin
Hoher Weg 11
67127 Rödersheim-Gronau

info@naturheilpraxis-funk.de
Tel.: 06231-94 10 655
Fax: 06231-94 10 656

 

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

(auch Hausbesuche)  

 

Um Patientengespräche und -behandlungen ungestört 

führen zu können, ist meist nur der Anrufbeantworter erreichbar. 

Hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht und ich rufe dann baldmöglichst zurück!

 


Ab 16. September 2019

bin ich aufgrund meiner zunehmenden Seminartätigkeit immer

dienstags, mittwochs und donnerstags,

jeweils von 9 bis 18 Uhr

für Sie da

(sofern nicht anders hier oder auf dem AB angegeben).
 
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!


! ! ! Hinweis ! ! !

 

In den nächsten Wochen bin ich an folgenden Tagen im Rahmen meines Herzensthemas, der Biografiearbeit, unterwegs:

 

Donnerstag, 24. Oktober

Montag, 4. November bis einschließlich Freitag, 8. November 2019

Donnerstag, 12. Dezember

 

An diesen Tagen/in dieser Zeit findet keine Sprechstunde statt.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!


Die aktuellen Vortrags-, Kurs- und Seminartermine finden Sie hier.

 



Download
Aktueller Praxisflyer
Praxisflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 702.3 KB