Termine und News


Hier finden Sie die Termine für Vorträge, Kurse und Seminare in der Naturheilpraxis Isabell Funk!

 

 


"Anthroposophische Biografiearbeit trifft Logotherapie"

Abend-Workshop

Online per Zoom

Donnerstag 11.11.2021 -18.00 bis 21.00 Uhr

 

Details folgen zeitnah

 

Referentinnen: Erika Ramsauer, Isabell Funk


"Schreibend sich selbst erfahren" -

(Auto)Biografisches Schreiben

Onlineseminar per Zoom - 5 Termine

ab Donnerstag, den 20.05.2021

- ausgebucht -

 

Wer bist du wirklich? Und wie warst du bisher? Und was hast du getan? Und was hast du gedacht? Und was hast du gefühlt? Und wie machst es zukünftig?

Schreibend zurückblicken... Schreibend Antworten finden... Schreibend Bestandsaufnahme machen... Schreibend die Zukunft gestalten...

 

Termine: 20.05., 17.06., 15.07., 12.08., 09.09. - immer von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Zwischen den einzelnen Terminen werden etwa 1-2 Stunden Zeit zusätzlich für die Schreibaufgaben benötigt.

Bei den Online-Treffen werden die Schreibaufgaben vorgelesen (Freiwilligkeit!) und durch Elemente und Methoden der Biografiearbeit ergänzt.

 

Seminarort: heimischer Computer (Online-Seminar per Zoom)

 

Kosten: 150 € 

Mindestteilnehmerzahl: 4 - Höchstteilnehmerzahl: 6

 

Wichtig: es bedarf keinerlei Vorerfahrungen und die Texte werden nicht bewertet oder benotet ;-)

Außerdem besteht die Möglichkeit bei ausreichendem Interesse den Kurs weiterzuführen.

 

Anmeldung per Mail:

info@naturheilpraxis-funk.de


"Ich bin, weil wir sind"

Themenabend Biografiearbeit

 

Termin wird noch bekannt gegeben

 

Ein Leben in Verbundenheit zu führen bedeutet andere Menschen zu achten, und auch sich selbst besser wahrnehmen und wertschätzen zu können. "Der Mensch wird am Du zum Ich.", fasst es Martin Buber treffend zusammen.

Gerade in der heutigen Zeit und aufgrund der Corona-Krise und ihren Auswirkungen auch auf gesellschaftlicher und sozialer Ebene, ist es wichtig zusammen zu halten, gemeinsame Ziele zu definieren und trotzdem ganz bei sich zu sein und aus dem eigenen Inneren und nach eigenen Vorstellungen zu leben.

Menschlichkeit zu entwickeln und dadurch Verbindung zu schaffen, statt Mauern zu bauen.

Toleranz, Achtsamkeit, Güte, Liebe, Respekt und Zuwendung als Eckpfeiler für ein gutes Leben mit anderen und mit sich selbst zu entdecken.

Diesem Thema widmet sich der Abend.

Praktische Ideen zur direkten Umsetzung inklusive.

 

Impulsreferat und Austausch in der Gruppe zum Thema Verbundenheit und Resonanz in und aus der Biografie.

 

Kosten: 40 – Mindestteilnehmerzahl: 5       

        Voraussetzungen: keine      


"Gut zu sein bedarf es wenig - doch wer gut ist, lebt gesünder..."

Themenabend Biografiearbeit

 

Termin wird noch bekannt gegeben

 

Was heißt es, gut zu sein? Wie können wir gute (oder bessere) Menschen werden? Und wie können wir aus dem Gut-Sein Kraft schöpfen? -

Neueste Studien aus Medizin und Biologie, Soziologie und Psychologie haben bewiesen, dass uns das Gut-Sein erfüllt, innere Leere und Antriebslosigkeit vertreiben kann, Hoffnung schenkt und dass es uns jung und gesund hält.

Umgekehrt ergaben die Studien, dass böse Taten und Gedanken psychische und physische Folgen für uns und unsere Körper haben.

Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit senken den Stresshormonspiegel im Körper, "gutes" Verhalten stärkt unser Immunsystem, schenkt Kraft und Mut - und gerade in der momentanen Corona-Zeit kann also Bescheidenheit und Mitmenschlichkeit, Empathie und positives Denken und Handeln als Gesundheitsvorsorge empfohlen werden.

 

Impulsreferat und Austausch in der Gruppe zum Thema.

 

Kosten: 40 – Mindestteilnehmerzahl: 5       

        Voraussetzungen: keine     


"Das Schicksal wird schon seine Gründe haben! Oder?"

Themenabend Biografiearbeit

 

Termin wird noch bekannt gegeben

 

Die anthroposophische Biografiearbeit beschäftigt sich auch mit Gesetzmäßigkeiten im Lebenslauf und immer wieder werde ich gefragt, ob das denn überhaupt sein kann, dass es da ähnliche Erlebnisse zu ähnlichen Zeiten in den doch höchst individuellen Biografien der unterschiedlichen Menschen gibt. Meine Antwort ist immer die gleich: Ja!

Und woran liegt das jetzt? Gene und Vererbung? Erziehung und Erfahrung? Oder ist das doch Schicksal?

Welche dieser hier genannten Faktoren prägt uns am meisten? Was lenkt uns wirklich im Leben?

Was ist Schicksal? Wie entsteht es? Was wurde uns ein-geprägt? Wie und wo können wir selbst bestimmen?

Und was hat das alles mit Heil-Sein, Heil-Werden und Gesundheit zu tun?

Neueste Studien moderner Wissenschaftszweige, wie Epigenetik, Entwicklungsbiologie und Reproduktionsmedizin liefern spannende Antworten.

 

Impulsreferat und Austausch in der Gruppe zum Thema.

 

Kosten: 40 – Mindestteilnehmerzahl: 5       

        Voraussetzungen: keine     


"Wohnst du noch, oder lebst du schon?"

Themenabend Biografiearbeit

 

Termin wird noch bekannt gegeben

 

"Der Topophilia-Effekt" - dabei geht es schlicht und ergreifend darum, wie Orte auf uns wirken und was es über uns aussagen kann, wo wir leben oder wo wir uns gerne aufhalten: der See, die Berge, das Meer, das Haus, die Wohnung, der Garten, Deutschland, Inland, Ausland...

Wer ist interessiert und geht mit auf diese spannende Reise voller neuer Erkenntnisse über die eigenen Lebensräume -

aber vor allem auch über biografische Zusammenhänge.

 

Impulsreferat und Austausch in der Gruppe zum Thema.

 

Kosten: 40 – Mindestteilnehmerzahl: 5       

        Voraussetzungen: keine     


"Männlich - Weiblich: der Einfluss unseres Geschlechts auf unsere Biografie und unsere Beziehungen"

Tagesseminar Biografiearbeit

 

Termin wird noch bekannt gegeben

 

Mindestteilnehmerzahl: 5      

Voraussetzungen: Grundkurs Biografiearbeit  



 

Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen vorbehalten!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Wie sich aus den Erfahrungen gezeigt hat, ist es leider nötig, um die Planung für alle Teilnehmer sichern zu können, um verbindliche und schriftliche Zusagen zu bitten. Mit der schriftlichen Anmeldung ist der Teilnehmerplatz gesichert und Sie erhalten weitere Informationen zur gebuchten Veranstaltung. (Anmeldeschluss jeweils 4 Wochen vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung – gilt nicht für die Meditationsabende – Anmeldung hierfür bis eine Woche vorm jeweiligen Termin. 

 

Mindestteilnehmerzahl für alle Veranstaltungen: 5 – sollte diese nicht erreicht werden, behalte ich mir auch eine kurzfristige Absage des Seminars vor. Dann erfolgt natürlich eine komplette Rückzahlung von evtl. bereits geleisteten Zahlungen Ihrerseits. Bei Abmeldung bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei späterer Vertragskündigung gleich aus welchen Gründen, besteht kein Anspruch mehr auf Rückzahlung, sofern kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann.

 

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden an Eigentum und Gesundheit der Teilnehmer. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich.



Naturheilpraxis
Isabell Funk

Heilpraktikerin, Physiotherapeutin
Hoher Weg 11
67127 Rödersheim-Gronau

info@naturheilpraxis-funk.de
Tel.: 06231-94 10 655
Fax: 06231-94 10 656

 

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

(auch Hausbesuche)  

 

Um Patientengespräche und -behandlungen ungestört 

führen zu können, ist meist nur der Anrufbeantworter erreichbar. 

Hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht und ich rufe dann baldmöglichst zurück!

 


Praxis geschlossen!

 

Die Praxis ist geschlossen wegen Urlaub in der Zeit

von 26.07. bis einschließlich 06.08.2021.

Ab dem 9. August bin ich dann gerne wieder für Sie da!

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!


Die aktuellen Vortrags-, Kurs- und Seminartermine finden Sie hier.

 


Download
Aktueller Praxisflyer
Praxisflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 702.3 KB